HTSJ
5. Hessischer Nachwuchswettbewerb Formationen Dance Drucken
Geschrieben von: Anne Heußner   
Dienstag, den 22. November 2011 um 07:38 Uhr

jmd2011Insgesamt 26 Teams gingen am 19.11.2011 in fünf Wettbewerben bei der 5. Auflage des  Hessischen Nachwuchswettbewerbs Formationen Dance in der Carl-von-Weinberg-Schule in Frankfurt-Goldstein an den Start.
Am Ende standen circa 320 aktive Kids und Jugendliche auf der Fläche und klatschten fröhlich im Quadrat… und freuten sich so über einen sehr gelungenen Nachmittag. Ergebnisse und Fotos gibt es hier.

 
Startlisten Formations-Nachwuchs Drucken
Geschrieben von: Anne Heußner   
Samstag, den 19. November 2011 um 10:00 Uhr
Es ist soweit: Heute treten 43 Teams beim Hessischen Nachwuchswettbewerb Formationen Dance an. Wer in Frankfurt an den Start geht, findet Ihr hier. Selbstverständlich gibts auf htsj.de dann auch die Ergebnisse!
 
Erstmals mit Discofox und Salsa-Wettbewerb: Hessischer Jugendpokal 2011 in Hofheim Drucken
Geschrieben von: Dr. Helmut Kreiser   
Sonntag, den 06. November 2011 um 16:10 Uhr
htsjlogoDer hessische Jugendpokal wurde dieses Jahr in Kooperation mit dem TSC Metropol Hofheim in der Kreissporthalle Kriftel ausgerichtet. Neu war die Einbindung eines Discofox-  und Salsa-Wettbewerbes. Hier gingen fünf bzw. vier Paare an den Start. Gewonnen haben Nicola Heimbücher / Graziella Bruno vom TTC Fortis Nova Maintal e.V. in Salsa und Tim Oldenburg / Jacqueline Neuberger von der Otto-Hand-Schule Hanau im Discofox. Beide Paare freuen sich sehr über einen schönen Pokal.

In den traditionellen Mannschaftswettbewerben Breitensport (BSW) Standard und Latein (bis 12 und bis 18 Jahre) und auf der TSO-Fläche kamen insgesamt 62 gemeldete Mannschaften mit etwa 250 Aktiven zusammen und konnten pünktlich von Turnierleiter Christian Balser begrüßt werden.

In der Standardsektion gingen bei den BSW-Kids (bis 12 Jahre) acht Mannschaften an den Start, in der BSW-Jugend (bis 18 Jahre) immerhin 11 Mannschaften. Die Latein Sektion war mit 21 Mannschaften bei den BSW-Kids und mit 17 Mannschaften bei der BSW-Jugend deutlich besser besucht und die rund 300 Zuschauer und Schlachtenbummler feuerten Ihre Kinder lautstark und mit viel Freude an. Auf der TSO-Flächen gingen nur drei Standard- und zwei Lateinmannschaften aufgrund vieler krankheitsbedingter Ausfälle an den Start. Insgesamt lagen die Leistungen sehr eng zusammen, was mit den entsprechenden guten Noten bewertet wurde.

Wir danken dem TSC Metropol Hofheim für die gute Organisation!Auch die diesjährige Ausgabe unseres Mannschaftskampfes für TSO- und BSW-Paare konnte sich absolut sehen lassen. Zu Gast beim TSC Metropol Hofheim haben sich alle Teams toll präsentiert. Die Ergebnislisten gibt es hier (.pdf).
 
Die HTSJ fährt zum neuen TNW-Pokal Drucken
Geschrieben von: Christian Balser   
Freitag, den 07. Oktober 2011 um 09:50 Uhr

tnwjIn diesem Jahr findet in Dortmund der TNW-Pokal zum ersten Mal mit WDSF- und DTV-Ranglisten und den traditionellen Mannschaftskämpfen Latein für Vereins- und Standard für Ländermannschaften statt. Vereinsmannschaften Latein bestehen aus 3 Paaren bis zur Altersgruppe Junioren II, die Ländermannschaften aus 3 Jugendpaaren aus der C, B, A-Klasse. Infos unter www.tnw-pokal.de.

Bitte melden Sie Vereinsmannschaften, es macht allen Beteiligten immer riesig Spaß!
Wir haben Paare für die Ländermannschaft nominiert und werden die Paare gesondert informieren.
Es können aber natürlich auch Paare für die Einzelturniere mitfahren!

Interessierte Hessen "mailden" sich bitte bei Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
JMD-Wettbewerb! Drucken
Geschrieben von: Christian Balser   
Freitag, den 09. September 2011 um 11:38 Uhr
Wir möchten Euch zum auch diesjährig stattfindenden JMD-Breitensportwettbewerb zusammen mit dem TSC Schwarz-Weiß-Blau Frankfurt einladen. Alle Einzelheiten entnehmt Ihr bitte den Informationen.
 
Neuerung beim Hessischen Jugendpokal Drucken
Geschrieben von: Christian Balser   
Freitag, den 09. September 2011 um 11:35 Uhr
Im Vorgriff auf die Einführung von DiscoFox und Salsa als weitere Turniertänze beabsichtigen wir, zusätzlich zu Standard und Latein ein DiscoFox und ein Salsa Turnier als Einzelwettbewerb anzubieten. Die genauen Modalitäten entnehmen Sie bitte der Ausschreibung und wir werden sie auf den Seiten der HTV und der HTSJ veröffentlichen. Wir hoffen auf viele Paare und viele Mannschaften. An diesen Einzelturnieren DiscoFox und Salsa können nur Paare teilnehmen, die gleichzeitig mit einer Mannschaft (Standard und/oder Latein) an den Standard/Latein-Wettbewerb teilnehmen. Nur Starten bei DiscoFox und/oder Salsa ist nicht möglich. Die Einzelturniere DiscoFox und Salsa sind offen für Breitensportler und Turniersportler.
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL